Unter Gangstern - Die letzten Nashörner Afrikas

Veröffentlicht am So November 15, 2020.

Unter Gangstern - Die letzten Nashörner Afrikas

Eine spannende und gut recherchierte Dokumentation des spanischen Journalisten David Beriain, aus 2017, aber aktueller den je.

Beriain zeigt uns deutlich, mit welchen Machenschaften wir hier in den Südafrikanischen Reservaten zu kämpfen haben. Er zeigt auch die wunderbare Arbeit vieler unserer Freunde und Nachbarn hier in Hoedspruit. Organisationen wie das HESC (Hoedspruit Endangered Species Centre) unser Dorf-Tierarzt Dr. Rodgers oder das ProTrack Team, die jeden Tag unermüdlich dafür kämpfen, dass unsere Kinder und Enkel das Wunder erleben dürfen, Nashörner auch in Zukunft in freier Wildbahn erleben zu dürfen.

Jedem einzelnen, der täglich für das Überleben der Nashörner sein eigenes auf's Spiel setzt, gilt unser Dank und unsere tiefste Bewunderung.

Wir werden nicht müde, unsere Anti Wilderer Einheiten zu unterstützen.
Für die Natur, in der wir leben dürfen.

Seit 2019 werden den Nashörnern in vielen Reservaten -so auch bei uns- die Hörner unter ärztlicher Aufsicht kontrolliert abgenommen um sie für Wilderer unattraktiv zu machen. Ein viel diskutiertes Thema unter dem Motto "ein Nashorn ohne Horn ist besser als ein totes Nashorn."

Foto Credit: Karl v.d.Westhuizen - Instagram: bushlife_photography